19. November 2020

News

„Anleiherenditen werden steigen“

Die Zinssätze scheinen sich wieder an die wirtschaftlichen Fundamentaldaten anzupassen, beobachtet Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay Asset Management. Werden die Anleiherenditen folglich im Herbst steigen?

Olympia: Sportlich an der Börse

Die Olympischen Spiele und Paralympics präsentieren auch neue Trends in der Sportmedizin. Für Gesundheits-Unternehmen ist das ein interessantes Wachstumsfeld. An der Börse gibt es dafür einige spannende Beispiele.

Erholung mit Hindernissen

Der Aufholprozess nach der tiefen Corona-Rezession gleicht einem Langstreckenlauf, bei dem immer wieder unvermutet neue Hindernisse auftauchen. Der Start erfolgte im Frühsommer 2020 mit einem rekordverdächtig hohen Wachstumstempo, so ging es aber leider nicht weiter.

Kein Ende des Kapitalismus in China

Als langjähriger Investor in China analysiert Nick Payne die jüngsten regulatorischen Maßnahmen der Regierung in den Bereichen Bildung und Technologie. Diese haben die Finanzmärkte verunsichert und für fallende Aktienkurse chinesischer Unternehmen gesorgt. Seines Erachtens sind die besten Unternehmen in der Lage, sich an diese Veränderungen anzupassen.

Europa: Konjunktur hellt auf

Mit einem BIP von zwei Prozent im 2. Quartal, das stärker als erwartet ausfiel, bleibt die wirtschaftliche Erholung in der Eurozone zwar etwa ein Viertel hinter den USA zurück. Dennoch hellt sich die Konjunktur in Europa auf. Weiters liegt ESG stark im Trend.

Fed: Tapering dominiert Diskussion

Bei der Fed dreht sich derzeit alles um das Tapering. Das hat die jüngste Notenbanksitzung mehr als deutlich gemacht. Notenbankpräsident Jerome Powell selbst sprach vom ersten »tiefen Eintauchen« des FOMC in die Frage, wann und wie die Wertpapierkäufe zurückgeführt werden sollen.

Amerika

Wandelanleihen: Musik spielt in den USA

Nach den jüngsten positiven Unternehmensergebnissen, speziell in den USA, besteht berechtigte Hoffnung, dass Wandelanleihen weiter zulegen können. Die langjährige Durchschnittsperformance des Wandelanleihenmarkts von rund sieben Prozent ist damit in Reichweite.

Fertighausmarkt in der Kostenfalle

Die Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Wohnraum weiter befeuert, dementsprechend boomt auch der heimische Fertighausmarkt. Paradoxerweise könnte aber gerade das dem einen oder anderen Fertighausanbieter zum Verhängnis werden.

BioNTech: Jetzt noch aufspringen?

Die Reaktion auf die Bilanz des zweiten Quartals ließ kaum Fragen offen: Knapp 15 Prozent schoss die BioNTech-Aktie nach oben und markierte ein neues Verlaufs- und Rekordhoch. Wobei eine Frage offen bleibt: Soll man jetzt noch aufspringen?

Chinesische Anleihen: Nicht ignorieren

Der Markt für chinesische Staatsanleihen ist mittlerweile zu groß, um ignoriert zu werden. Als drittgrößter Markt der Welt vereint er attraktive Erträge und Kapitalzuwachspotenzial mit einer schnell wachsenden Wirtschaft.

Revival des Zweitmarkts für LV-Policen

Der Markt für Lebensversicherungs-Policen wurde in der Vergangenheit nicht selten vom Prinzip der Hoffnung regiert, da sich die mathematischen Modelle über die Zeit wegen der gestiegenen Lebenserwartungen weit von der Realität entfernt hatten.

Die Zukunft der Anlagemärkte ist unbeständiger denn je

Die enorme Volatilität der globalen Märkte wird zur Realität, da die Anleger gezwungen sind, immer riskantere Entscheidungen zu treffen, kommentiert Stephen Jones, Global CIO Multi-Asset & Solutions and Equities bei Aegon Asset Management.