19. November 2020

News

Cyber Security

Erfolgsmodell: „Traue keinem“

Der Software-Sektor ist keineswegs out: Vor allem im Bereich Sicherheit ist das Wachstumspotenzial hoch. Am schnellsten wachsen aktuell Sicherheitslösungen rund um die Cloud und das „Zero Trust“-Modell. Also: „Traue keinem.“

EZB und Fed gehen unterschiedliche Wege

Die vergangenen Wochen standen ganz im Zeichen der Zentralbanken. „Anfang März hat die Europäische Zentralbank (EZB) vorgelegt und eine Beschleunigung ihrer Anleihekäufe zugesagt, um auf die Verschärfung der Finanzierungsbedingungen besser reagieren zu können“, sagt Dr. Volker Schmidt, Senior Portfolio Manager bei Ethenea.

Aktien und Gold: Gute Chancen

Die Weltwirtschaft zeigt sich nach einem Jahr Pandemie wieder deutlich erholt, aktuell befinden sich dabei vor allem China und die USA auf der konjunkturellen Überholspur. Das Bankhaus Spängler sieht im aktuellen Umfeld Aktien und Gold positiv.

Beliebt bei „Reichen“: Bitcoin & Co

Empfehlungen von Freunden, Familie sowie Kollegen spielen bei der Anlage-Entscheidungsfindung von reichen US-Investoren die größte Rolle. Diese akkreditierten Anleger haben besonders ein Auge auf Bitcoin & Co geworfen.

Übertreibung an den Börsen?

Geringere Handelsvolumina rund um die Osterpause werfen Zweifel an der Fortsetzung des Aufwärtstrends an den Börsen auf. Axel Botte, Marktstratege des französischen Investmenthauses Ostrum, kommentiert die aktuelle Situation.

Nikkei: Kursziel deutlich angehoben

Die Aktienstrategen von Nomura erwarten für die japanische Börse eine kräftige Erholung der Unternehmensgewinne und haben ihr Kursziel für den Leitindex Nikkei deutlich angehoben. 32.000 Punkte sollen per Ende Dezember möglich sein.

Inflation: Abkühlung in Sicht

Die Inflation war das heiße Thema des Jahresanfangs. Aber Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis, hält einen Großteil der Nachrichten über die zusätzlichen Fiskalprogramme und das allmähliche Ende der Lockdowns nun für eingepreist.

USA Steuern

USA: Steuern für Unternehmen anheben

US-Finanzministerin Janet Yellen verkündete jüngst, dass die USA einen breiten, weltweiten Konsens hinsichtlich eines Mindeststeuersatzes für Unternehmen anstreben. Dieser soll 21-28 % für im Inland erzielte Gewinne und mindestens 21 % im Ausland betragen.

Serie: Strategie der Privatbanken

Wie positionieren sich führende Privatbanken in Zeiten von Corona? Das GELD-Magazin hat in einer Interview-Serie nachgefragt (Teil 5 von 5). Dieter Hengl, Vorstandsvorsitzender der Schoellerbank, gefallen günstige Qualitätsaktien besonders gut.

Wachstumswerte: vier große Themen für US-Aktien

In seinem Outlook für das zweite Quartal sieht Kevin Toney, CIO Global Equity von American Century Investments, vier große Themen, die trotz des kürzlichen Rückschlags für Wachstumswerte intakt bleiben.

Wiener Büromarkt: Vermietung verdoppelt

Die Nachfrage am Wiener Büromarkt ist gut, viele Unternehmen forcieren nun wieder ihre Standortentscheidungen. So das Resümee nach dem ersten Quartal 2021, in dem rund 47.000m² Büroflächen in Wien vermietet wurden.