Immobilien: Zinswende mit Folgen

Zum ersten Mal seit über zehn Jahren hat die Europäische Zentralbank die Zinsen wieder angehoben.  Ist dieser Schritt für die von Straf- und Nullzinsen befreiten Geschäftsbanken und Sparer auch erst einmal ein Grund zum Aufatmen, so bringt er doch auch Probleme mit sich – vor allem für Immobilienkäufer*inne.

Felix Haupt über Ad-hoc-Meldungen

Transparenz spielt auf dem Aktienmarkt eine entscheidende Rolle. Schließlich wollen Anleger, die ihr Geld in Unternehmen investieren, jederzeit über die wichtigsten Entwicklungen informiert werden, um auf dieser Grundlage begründete Entscheidungen über Investments und Desinvestments treffen zu können

Märkte erwarten höhere Zinsen

Überdurchschnittlich hohe Inflationszahlen drückten auf das Sentiment der Marktteilnehmer und lassen weitere Zinserhöhungen seitens der Zentralbanken erwarten. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse von Moventum Asset Management. 

E-Commerce: Starker Trend

Online-Handel bzw. E-Commerce erlebten durch die Corona-Pandemie einen enormen Schub. Mit der Rückkehr von mehr Normalität dürfte sich dieses Wachstum zwar abschwächen. Der strukturelle Trend bleibt aber intakt.

Diabetes

Diabetes: Innovation und Potenzial

Zivilisationskrankheiten sind auf dem Vormarsch. Die Anzahl an Diabetes-, aber auch Adipositas-Erkrankten nimmt stetig zu – Diabetes ist in den USA die achthäufigste Todesursache. Hier können Innovationen Betroffenen helfen. Entsprechend hoch ist das Potenzial für Unternehmen in diesem Markt.

Fed: Wann kommt der Schwenk?

Wie lange kann die Fed hawkish bleiben und wann wird sie einen Schwenk (Pivot) machen? Das analysiert Florian Ielpo, Head of Macro bei Lombard Odier Investment Managers. Die nächste Fed-Sitzung steht am 20. und 21. September bevor.

Rohstoffe: Preise fallen weiter

Die konjunkturelle Eintrübung, die vielerorts sich weiter verschlechternde Stimmung bei Unternehmen, Konsumenten und an den Börsen lässt die Rohstoffpreise weiter auf breiter Basis fallen. Die Gas-Nachfrage bleibt aber hoch. So die DekaBank in einem Aus- und Rückblick.

ETPs: Aktien legen zu

Das weltweite Neugeschäft mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs) und anderen börsengehandelten Produkten (ETPs) ist im August wieder leicht angestiegen, auf 49,4 Milliarden Dollar. Mit 29,7 Milliarden Dollar entfiel ein größerer Teil der Zuflüsse auf Aktien. So ein Report von BlackRock.

USA: Aggressivere Fed

Steht die US-Wirtschaft wirklich vor einer Rezession? Das stellt Mabrouk Chetouane, Markt-Stratege bei Natixis Investment Managers, im Vorfeld des Fed-Meetings in der kommenden Woche in Frage. Weiters erwartete er eine offensive US-Notenbank.

Ethereum: Wichtiger „Merge“

Seit geraumer Zeit hält er die Krypto-Welt in Atem, nun ist er Realität geworden: Der „Merge“ – ein wesentliches Update des zweitgrößten Krypto-Assets Ethereum, das nach langer Wartezeit stattgefunden hat. Adrian Fritz, Research Associate des Krypto-ETP-Anbieters 21Shares, informiert.

Emerging Markets: Mehr als China

Die Performance von Emerging Markets-Aktien ist schon seit längerem nicht berauschend. Investoren sollten auch jenseits von China Chancen suchen, meint Bruno Vanier, Firmengründer von Gemway Assets und Lead Manager des GemEquity Fonds.

Comgest: Gerald Pistracher neuer Leiter Investor Relations für Österreich

Comgest, die internationale Fondsboutique, die ausschließlich auf Aktien mit langfristigem, nachhaltigem Qualitätswachstum fokussiert, wird Gerald Pistracher zum neuen Leiter Investor Relations für Österreich ernennen. Gerald Pistracher kommt von GAM Investments und folgt auf Dieter Wimmer, der in den Ruhestand tritt.

Werbung