19. November 2020

News

Medien: Starker Umbruch

Covid hat bestimmte Anlagethemen mit bemerkenswerter Geschwindigkeit vorangetrieben. Auf keinen Sektor trifft dies so sehr zu wie auf die Medien- und Unterhaltungsbranche, so Nathan Meyer, Aktien-Analyst bei Capital Group. Der Umbruch ist gewaltig.

DAX: Spannender Neustart

An der Zahl der den DAX umfassenden Unternehmen wurde seit dem Start des Index Anfang 1988 nie gerührt. Doch heute (3.9.) nach Handelsende werden die zehn Unternehmen benannt, die den DAX 30 ab Montag zum DAX 40 machen. Welche Auswirkungen könnte das haben?

„Gesunde Welle“ an der Börse

Viele Gesundheits-Unternehmen sind kürzlich an die Börse gegangen. Doch die ersten Aktien eines Börsendebüts (englisch IPO) sind meist nur wenigen vorbehalten. Portfoliomanager Kai Brüning erläutert, warum aktive Fonds dabei im Vorteil sind.

Die Ära Merkel: Wachsender Wohlstand

Angela Merkel hat Deutschlands Wirtschaft 16 Jahre lang geprägt. Grafiken von Statista zeigen, wie sich wichtige Kennzahlen in den Jahren von 2005 bis 2020 entwickelt haben. So ist der finanzielle Wohlstand in Deutschland immer weiter gewachsen.

Österreichs Industrie trotzt Pandemie

„Österreichs Industrie startete schneller aus dem Pandemietief als die Industrie im Euroraumdurchschnitt und setzte damit die Erfolgsgeschichte der letzten zwanzig Jahre fort “, so der Chefökonom der UniCredit Bank Austria Stefan Bruckbauer.

Aktien: „Wasser im Wein“

Die Aktienmärkte haben im Laufe des Sommers neue Höhen erreicht. Geht es in diesem Tempo weiter oder droht die Korrektur? Axel Botte, Marktstratege des französischen Investmenthauses Ostrum, gießt in seinem aktuellen Kommentar ein wenig „Wasser in den Wein“.

Anleihen: Comeback der Banken

Fixed Income-Anleger sind bestrebt, in Branchen zu investieren, die in einem für Anleihen schwierigen Umfeld eine gute Performance erzielen können. Sie bevorzugen dabei oft Banken gegenüber den weniger ertragreichen Versorgungsunternehmen oder Industriewerten.

Nachhaltigkeit

Anleihen: ESG-Angebot wächst rasant

ESG-Produkte, die ökologische, soziale und Kriterien zur Unternehmensführung berücksichtigen, sind im Aktienbereich bereits etabliert. Nun wächst auch das Angebot an nachhaltigen Anleihen rasant ­und das mit einer großen Vielfalt an Ausprägungen.

Elektroauto

E-Autos als Umweltsünder?

Auf der einen Seite werden sie als Heilsbringer der Energiewende gefeiert, andere kritisieren sie als Umweltsünder: E-Autos. Andreas Reinhardt, Vorsitzender des Bundesverband Elektromobilität Österreich, bezieht im Gespräch mit dem GELD-Magazin Stellung.

DAX

DAX-Reform: Umstritten

Mit September 2021 wird der DAX von 30 auf 40 Werte aufgestockt, der MDAX wird hingegen auf 50 Unternehmen verkleinert. Die DAX-Reform ist aber umstritten. Lesen Sie hier zwei Kommentare mit gegensätzlicher Auffassung.

China

Chinesische Aktien: Heftige Einbußen

Nachdem chinesische Aktien während der Pandemie weitgehend besser abschnitten haben als andere regionale Aktienmärkte, verbuchten sie infolge aufsichtsrechtlicher Verschärfungen zuletzt heftige Einbußen. Im Visier finden sich der Technologie- und Bildungssektor.

Tapering: Es wird ernst!

Die Rede des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell in Jackson Hole fiel deutlicher aus als erwartet. Wenn die Delta-Variante die Entwicklung des Arbeitsmarktes nicht stört, dürfte das Tapering noch vor Ende des Jahres beginnen.