Alternative Investments Award 2022

9. Mai 2022
Nur Print und Digital GELD-Magazin Ausgabe Mai 2022

Die Königsklasse der Investments wird vom GELD-Magazin seit 2001 kategorisiert und bewertet. Die Sieger werden im GELD-Magazin in einer umfangreichen Story veröffentlicht.

Kategorien nach Assetklassen

Die Einteilung der Fonds im Rahmen des Al­ternative Investments Awards erfolgte in be­währter Manier nach der Assetklasse – z.B., wenn nur mittels Derivate systematisch ge­handelt wird: Managed Futures, Aktien: Equity Long-Short, Anleihen: Bondstrate­gien. Die Unterteilung innerhalb dieser Gruppen erfolgte nach der genauen Strate­gie (z.B. Long-Short mit Longbias bis Long- Short marktneutral) und/oder, wo es Sinn macht, nach dem regionalen Schwerpunkt der Veranlagung (z.B. Equity Long-Short Global, USA oder Europa usw.).

Bewertung nach Sharpe Ratio

Bei der Bildung der Reihenfolgen innerhalb der einzelnen Kategorien und der Ermitt­lung der Sieger wurden die Fonds abstei­gend nach der Sharpe Ratio sortiert. Die Sharpe Ratio errechnet sich aus der Perfor­mance abzüglich eines fiktiven sicheren Zinssatzes von angenommenen 0,5 Prozent, dividiert durch die annualisierte Standard­abweichung (Volatilität). Damit erhält man eine Art „Erfolgskennzahl“, die die Überren­dite zum eingegangenen Risiko widerspiegelt. Je höher die Sharpe Ratio ausfällt, de­sto besser. Die Bewertungen wurden in den Zeiträumen drei, fünf und zehn Jahren vor­genommen und liefern somit aussagekräfti­ge Ergebnisse über den langfristigen Erfolg. Interessant dabei ist, dass sich die Reihenfol­ge der Fonds über die Jahre nicht besonders stark verändert – immerhin beobachten ­wir vom GELD-Magazin die Entwicklung im Bereich der Alternativen Investments bereits seit mehr als 20 Jahren. Diese Konstanz lässt damit klar den Rückschluss darauf zu, dass außergewöhnlich gute Produkte mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit auch in Zukunft wieder zu den Spitzenreitern gehö­ren werden. Stichtag war der 31.03.2022.

Weitere Informationen: [email protected]

Gewinner-Logo und Copyright-Richtlinien:
Sollten Sie das Siegerlogo auf Ihren Werbematerialien (Sujets, Präsentationen, Website …) präsentieren wollen, können Sie dieses – in Anlehnung an unsere Copyright-Richtlinien – zum Preis von 1.380,– Euro exkl. MwSt. pro Investmentfonds, für einen unbegrenzten Zeitraum, international, nützen. Für den Fall, dass Sie Ihre Platzierung auch textlich kommunizieren, bitten wir, dies – ebenfalls in Anlehnung an unsere Copyright-Richtlinien – nur unter Verwendung des vollen Wortlautes, wie folgt umzusetzen: Österreichischer Dachfonds Award des GELD-Magazins. Weitere Informationen: [email protected]