3. Mai 2021

Erfolgreiche Emission der Biogena Group Invest AG

Am 29. April wurde die Aktienemission der Biogena Group Invest AG geschlossen und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. Die gesamte Emission der Aktien konnte platziert und sogar überzeichnet werden.

Biogena-Geschäftsführer Stefan Klinglmair zeigt sich begeistert von der erfolgreichen Emission.

„Obwohl ich mit einem positiven und durchwegs erfreulichen Ausgang gerechnet habe, so überrascht und überwältigt mich dieser überschäumende Erfolg der Biogena-Aktien durchaus“, sagt Biogena-Geschäftsführer Stefan Klinglmair, der federführend beim Börsengang des Familienunternehmens agiert hat. Und „überschäumend“ war dieser Erfolg tatsächlich: Die gesamte Emission der Aktien konnte platziert und sogar überzeichnet werden. Auch CEO und Eigentümer Albert Schmidbauer zeigt sich begeistert: „Dieser Erfolg zeigt, dass die Gesundheit im Bewusstsein vieler Menschen weltweit immer mehr in den Vordergrund rückt, und freut mich persönlich ganz besonders.“

Wunderbares Ergebnis

Für CEO, Visionär und Biogena-Eigentümer Albert Schmidbauer zeigt das Ergebnis die Fokussierung der Menschen auf deren Gesundheit.

Biogena Group Invest AG (ISIN: ATBIOGENA005) gibt bekannt, dass aufgrund der starken Nachfrage die gesamte Emission von 1.995.000 neuen Aktien aus der am 16.03.2021 beschlossenen ordentlichen Kapitalerhöhung zum Preis von EUR 2,90 erfolgreich platziert werden konnte und sogar überzeichnet wurde. Der Bruttoemissionserlös beträgt EUR 5.785.500. Infolge der ordentlichen Kapitalerhöhung erhöht sich das eingetragene Grundkapital der Biogena Group Invest AG somit um EUR 1.995.000 auf EUR 3.990.000.

Die Erlöse der Bezugsrechtsemission sollen, wie bereits kommuniziert, zur Aufstockung des bestehenden 1,875%-Kommanditanteils an der Biogena Group Invest GmbH & Co KG um 2 % verwendet werden.

Riesiges Interesse

„Das riesige Interesse an den Aktien der Biogena-Gruppe macht deutlich, wo der Fokus der Menschen liegt, und ist eine großartige Bestätigung für das, wofür wir täglich mit voller Leidenschaft antreten: Das 3. Nachhaltige Entwicklungsziel „Gesundheit und Wohlbefinden“ für möglichst viele Menschen weltweit“, zeigt sich auch Biogena-Geschäftsführerin Julia Ganglbauer begeistert von diesem Ergebnis. Wie es für die österreichische Gesundheitscompany mit weltweitem Anspruch weitergeht? Nur so viel sei verraten: Es geht dynamisch weiter, in allen strategischen Themenfeldern des gesundheitsorientierten Key-Players.

Über Biogena: Die Biogena GmbH & Co KG ist ein österreichisches Familienunternehmen im Besitz von Gründer Dr. Albert Schmidbauer mit Sitz in Salzburg, Wien und Freilassing. Die 361° Health Company beschäftigt in der Gruppe über 370 Mitarbeiter, konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Mikronährstoffpräparaten und ist verlässlicher Wissenspartner im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden. Die Präparate werden in Manufakturart nach dem Reinsubstanzenprinzip – ganz ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Überzugs- und Trennmittel – in Österreich hergestellt und in über 40 Länder exportiert. Das Vollsortiment umfasst mehr als 260 Qualitätspräparate, die Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und andere Vitalstoffe in wissenschaftsbasierten Kombinationen enthalten. Erhältlich sind die hochwertigen Mikronährstoff-Präparate bei Ärzten und Therapeuten weltweit, in den aktuell 17 Biogena-Stores und im Webshop.

Biogena/SJ

Zum Newsetter anmelden

Bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich den GELD-Magazin Newsletter, als optimale Ergänzung zur Print-Ausgabe von GELD-Magazin!
Zwei Mal im Monat versenden wir den Newsletter mit Themen rund um den Finanzmarkt und Wirtschaft.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen.

Datenschutz
Wir, 4profit Verlag GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, 4profit Verlag GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: