16. November 2020

GELD-Magazin: Themen Vorschau Dezember 2020

Das aktuelle Investmentumfeld ist weiterhin geprägt von niedrigen Renditen, einer starken Performance von Technologie- und Kommunikationsunternehmen und Gold als sicheren Hafen. Wird dies so bleiben oder sollten Investoren jetzt auf andere Gewinner setzen? Die Coverstory der kommenden Ausgabe „Marktausblick 2021“ bietet den Lesern einen Überblick über die interessantesten Märkte und Regionen und auf welche Gewinner jetzt Anleger setzen sollen.

Lupe

COVERSTORY: MARKTAUSBLICK 2021

Die Regionen der Erde im Überblick: Die USA, Europa und die Emerging Markets – sie repräsentieren die relevanten Wirtschaftsräume. Welche Parameter sich für diese im Spannungsfeld politischer und Pandemie-bedingter Rahmenbedingungen ergeben, und welche für Anleger 2021 besonders interessant sind.

Der große Branchen-Ausblick: Das Krisenjahr 2020 hat vielen Branchen hart zugesetzt. Interessant ist, dass sich eine Renaissance der Value-Titel ankündigt. HealthCare hat weiterhin die Nase vorne; doch es sind von Corona unabhängige neue Therapieformen, die bestimmend sein werden. Auch der Technologie-Sektor wird zum Teil neu aufgemischt werden. Bestimmend bleibt mit Sicherheit auch das Thema Nachhaltigkeit mit den Aspekten Ökologie, Umweltschutz und Neue Energien.

Der Bond-Markt: Anleihen werden als Rendite-Killer gebrandmarkt, sind als Stabilitätsfaktor fürs Portfolio aber nicht zu unterschätzen. Der Finanzbedarf entwickelter Länder ist im Zuge der Krise enorm geworden. Anleihe-Emissionen können noch zu sehr guten Konditionen platziert werden. Für Schwellenländer sieht die Lage hingegen nicht so rosig aus, hier drohen Kapitalabflüsse, Währungsabwertungen und möglicherweise Zins-Schocks. Nachhaltige Anleihen und Wandelanleihen werden mit Sicherheit weiterhin boomen.

BRENNPUNKT:

EU-Wiederaufbaufonds: 
390 Milliarden Euro an Direktzuschüssen und 360 Milliarden an Krediten sind von der EU vorgesehen, um die marode Wirtschaft Europas nach der Krise wieder flott zu bekommen. Wird der Zeitplan halten? Wird der Betrag reichen? Was werden die „Sparsamen 4“ dazu sagen? Und schließlich: wie wird sich unser Sorgenkind Italien entwickeln?

Der Run um den Corona-Impfstoff: Die für 2021 notwendige Menge an Impfstoff wird wohl nicht reichen, um den gesamten Bedarf zu decken. Welche Kapazitäten sind für Österreich vorgesehen und welche Impfpläne wurden entwickelt? Welche ethischen Aspekte tun sich in Zusammenhang mit der Zuteilung der Sera auf?

Der Nahe Osten – Interview mit Karim El-Gawhary: Der bekannte, langjährige ORF-Journalist und Nah-Ost-Spezialist nimmt zur aktuellen Lage in den Konfliktherden im Nahen Osten Stellung. In diesem Zusammenhang wird auch die Realität von Migranten aus diesem Raum in Österreich beleuchtet sowie die Relevanz des jüngsten Attentats in Österreich analysiert.

WIRTSCHAFT:

Die Wirkung der Hilfspakete: Die Bundesregierung stützt die österreichische Wirtschaft aktuell massiv. Wie effektiv sind die Maßnahmen wir Kurzarbeit und Fixkostenzuschüsse wirklich? Wann laufen sie aus? Wie viele Insolvenzen sind für 2021 zu erwarten und mit welchen Auswirkungen auf die Lieferketten ist zu rechnen? Wie viele Konkurse werden im Anschluss folgen?

BANKING:

Die Zukunft der Wohnungskredite: Wie sich die Konditionen 2021 verändern werden. Die wahrscheinliche Entwicklung der Zins- und Gebührenstruktur. Der Bedarf der Kunden und die Finanzierbarkeit desselben.

IMMOBILIEN:

Neue Bürokonzepte im Überblick: Abstand halten lautet aktuell die Devise. Viele mittlerweile eingeführte Veränderungen unseres Berufsalltags werden bleiben und in Büros zu neuen Raumaufteilungen und innovativen Modellen für einen veränderten Arbeitsalltag führen. Wie reagieren Büroimmobilien-Anbieter auf diese neuen Anforderungen?

Krypto-Währungen:

Ethereum, der bessere Bitcoin? Die Welt der Krypto-Währungen ist vielfältig geworden. Wie lässt sich hier die Spreu vom Weizen scheiden? Zu den Potenzialen der einzelnen Währungen.

VORSORGE & VERSICHERUNG:

Vorsorgen im Nullzinsumfeld: Welche Trends zeichnen sich bei Vorsorgethemen für 2021 ab? Wie entkommt man langfristig dem Nullzinsumfeld und kann man noch von einem Zinseszinseffekt profitieren.

Erscheinungstermin: 21. Dezember 2020
Anfragen richten Sie bitte an:
Frau Snezana Jovic, s.jovic@geld-magazin.at